Header Image

Termine und Pressemitteilungen

Aufgrund der Gefahren durch das Corona-Virus hat sich die Otto von Bylandt-Gesellschaft dazu entschieden, alle Veranstaltungen bis zum Ende 2020 abzusagen und zunächst auch keine neuen Termine für 2021 anzusetzen. Als einziger Termin steht der Stadtgeschichtliche Vortrag von Herrn Dr. Berens über die Freimaurer in Mönchengladbach am Mittwoch, d. 13. Januar um 19.00 Uhr, im Rittersaal des Schlosses an.

Das neue Rheydter Jahrbuch für Geschichte und Kultur der Stadt
Mönchengladbach Nr. 33 ist erschienen.

Die Mitglieder erhalten ihr Gratis-Exemplar an der Museumskasse. Weitere Exemplare erhalten Mitglieder zum verbilligten Preis von 18 Euro an der Museumskasse. Nicht-Mitglieder können diese Veröffentlichung zur Zeit nur über den örtlichen Buchhandel erwerben.

Die Tagszeitung „Rheinische Post“ berichtete über die Vorstellung des 33. Rheydter Jahrbuchs. Den Artikel finden Sie hier.

 

Die OVB im „GURU Magazin“: „Otto von Bylandt-Gesellschaft feiert 65. Geburstag“

Das Stadtmagazin „GURU“ berichtet über den 65. Geburtstag der Otto von Bylandt-Gesellschaft. Den Artikel finden Sie unter: https://www.guru-mg.com/2018/03/24/otto-von-bylandt-gesellschaft-feiert-65-geburstag/

Die OVB in der „Rheinischen Post“: „Bylandt-Gesellschaft wird 65 Jahre“

Die Tageszeitung „Rheinische Post“ berichtet über den 65. Geburtstag der Otto von Bylandt-Gesellschaft. Den Artikel finden Sie unter: https://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/bylandt-gesellschaft-wird-65-jahre-aid-1.7447066

Stand 15. Dezember 2020

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung am 6. Oktober 2020

06.10.2020

Die Otto von Bylandt-Gesellschaft lädt zur Mitgliederversammlung nach § 13 der Satzung am Dienstag, dem 6. Oktober 2020, um 19.30 Uhr ein. Die Mitgliederversammlung findet im TextilTechnikum (Monforts Quartier), Schwalmstraße 301, 41238 Mönchengladbach, statt. Eine Anmeldung an der Museumskasse ist bis zum 01. Oktober 2020 (Telefon 02166 9289019) unbedingt erforderliche. Ohne vorherige Anmeldung kann der Zutritt nicht zugesichert werden. Bis zur Einnahme des Sitzplatzes besteht Maskenpflicht. Der traditionelle Umtrunk nach der Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr wegen der Auflagen für die Hygienebedingungen in Corona-Zeiten leider nicht statt.

Matinee-Vortrag

Was ist Freimaurerei?

13.01.2021 – Online-Vortrag

Der Online-Vortrag „Was ist Freimaurerei?“ des Historikers Dr. Alexander Berens findet in Verbindung mit der Kabinettausstellung des Museums ab 27. September 2020 statt und beantwortet zahlreiche Fragen: Was ist Freimaurerei? Woher kommt sie? Was sind ihre Ziele und was ist das so genannte freimaurerische Geheimnis? Die Gegner der Freimaurer behaupten zumindest, dass es eines gibt, und die Nichteingeweihten wissen bekanntlich am meisten. Nach wie vor ist die Freimaurerei für den Außenstehenden rätselhaft, geheimnisumwittert und faszinierend zugleich, regt doch die Vorstellung von verschwörerischen Treffen hinter verschlossenen Türen die Fantasie an. Doch nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt als diese Klischees. Sind die Freimaurer eine Geheimgesellschaft? Nein, aber verschwiegen sind sie. Hauptanliegen des Vortrags ist eine objektive und seriöse Darstellung des Freimaurerbundes.

Termin: Mittwoch, 13. Januar 2021, 19 Uhr. Der Vortrag erfolgt online und ist kostenfrei. Anmeldungen bis 06. Januar 2021 beim Vorsitzenden Dr. Keuchen via Mail.